• Frankreich  / 
  • 2014 Côte-Rotie – Château d’Ampuis E. Guigal  / 

2014 Côte-Rotie – Château d’Ampuis E. Guigal

  • Jahrgang: 2014
  • Flaschengröße: 0,75l
  • Füllstand: hf - high fill
  • Etikett: 1A
  • Quelle: Handel
  • Rebsorte: 93% Syrah
    7% Viognier
  • Alkoholgehalt: 13,5% vol.
  • Bewertung: 95 Wine Spectator
  • Herkunft: Frankreich
    Rhône
    Nördliche Rhône
    Côte Rôtie

75,00

Literpreis: €100,00
inkl. MwSt.
zzgl.  Versandkosten

12 vorrätig

Weitere Jahrgänge
Weitere Gutscheine

Nördliche Rhône

Die allerfeinsten Gewächse, die es mit großen Burgundern und Bordeaux aufnehmen können, wachsen im nördlichen Teil, auf den lediglich 5 % der Weinproduktion entfallen (und davon liefert die AOC Crozes-Hermitage rund 50 %). Berühmte Appellationen reihen sich aneinander: Côte Rôtie, Château-Grillet, Condrieu, St. Joseph, Crozes-Hermitage, Hermitage, Cornas, Saint-Péray. Die meisten befinden sich am rechten Rhône-Ufer. Einzig zugelassene rote Rebsorte ist Syrah. Bei den weißen Sorten dominieren die sehr populär gewordene Viognier, der robuste Marsanne und die delikate Roussanne. Handelshäuser haben hier eine große Tradition: Fast die Hälfte aller Weine wird von Häusern wie Delas, Jaboulet, Chapoutier und Guigal abgefüllt.

Alle Weine aus Nördliche Rhône